6 Vorteile von Dropshipping

Teilen:

Der Begriff Dropshipping ist erst vor relativ kurzer Zeit aufgetaucht. Was sind die Merkmale dieses Verkaufsmodells? Zunächst einmal beruht es darauf, dass Sie als Verkäufer die Waren in Ihrem Online-Shop anbieten, ohne sie auf Lager zu haben. Dieses Modell gewann sehr schnell sowohl Befürworter als auch Gegner. Wie jede Form des Verkaufs muss sie entsprechend den Bedürfnissen des betreffenden Marktes ausgewählt werden.

6 Vorteile des Dropshipping

  1. Sie brauchen keine eigene Lagerfläche zu besitzen – jede Büro- oder Lagerfläche ist mit erheblichen Kosten für den Unternehmer verbunden. Mit diesem Verkaufsmodell können Sie viele Kosten vermeiden. Wenn Sie einen Artikel kaufen, den Sie im Shop haben, senden Sie diese Informationen an den Online-Großhändler, mit dem Sie einen Vertrag haben, und dieser kümmert sich um die Lieferung des Artikels an den Kunden.
  2. Ein größeres Sortiment im Online-Shop und ein breiteres Angebot – ohne Lagerhaltung – bedeutet, dass Sie mehr Waren in Ihrem Sortiment haben können. Der Online-Großhändler, mit dem Sie zusammenarbeiten, hält diese Produkte für Sie bereit. Dies ist eine sehr gute Lösung für teure Waren, die schwer zu verkaufen sind. Sie müssen also nicht gleich zu Beginn eine Menge Geld investieren, um sie zu kaufen. Sie kaufen nur, wenn Kunden bei Ihnen kaufen.
  3. Sie haben weniger Kosten – es gibt viele Gebühren, die Sie mit dem Dropshipping-Modell vermeiden werden. Das reicht von den bereits erwähnten Lagerkosten bis hin zu den Kosten, die mit dem Versand oder der Beschäftigung von Personal verbunden sind.
  4. Kein Risiko für unverkaufte Waren (Sie sind nur ein Vermittler) – Vermittler ist ein guter Begriff für dieses Modell. Sie müssen nicht befürchten, dass Sie viel Geld für Waren ausgegeben haben, die einfach nicht abgehen und im Lager verweilen. Der Kunde zahlt – Sie bestellen und kaufen erst dann die Ware beim Großhändler.
  5. Sie können sogar mehrere Online-Shops gleichzeitig betreiben – dank eines sehr einfachen Schemas sogar von zu Hause aus. Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer und das Internet. Ihre Bemühungen beschränken sich auf ein gutes Marketing.
  6. Sie können ein Sortiment vom anderen Ende der Welt in Ihrem Geschäft haben – immer mehr Großhändler entscheiden sich für diese Form der Zusammenarbeit. Nicht nur in Polen oder Europa, sondern überall auf der Welt. Alles, was Sie tun müssen, ist, online einen interessierten Großhändler zu finden und einen Vertrag mit ihm zu schließen.

Viele Unternehmer haben bereits das Potenzial des Dropshipping entdeckt. Dank des größeren Angebots und der Einfachheit der Lösung für den Inhaber kann es viel einfacher sein, einen Online-Shop zu betreiben und sein Publikum zu erweitern.

NEWS

Andere Einträge

Newsletter

Seien Sie der Erste, der VIP-Angebote erhält

Entscheidungen treffen und den besten Preis genießen